Karsamstag

War Jesus nach der Kreuzigung auch richtig tot – so wie andere Menschen, die gestorben sind?

Audio

Ja, am Karsamstag war Jesus tot wie andere Verstorbene tot sind.

Als ich ein Kind war, wurde in der Kirche meines Heimatortes für den Karsamstag ein „Hl. Grab“ aufgestellt. Da sah man unter einem durchsichtigen weißen Schleier die Statue des toten Jesus in einem Felsengrab liegen. Rundherum leuchteten bunte Glaskugeln und Menschen stellten schöne Blumen dazu. Es ging eine große Ruhe von diesem „Hl. Grab“ aus.

In einer sehr alten christlichen Erzählung heißt es, dass die Seele Jesu am Karsamstag ins Totenreich zu den Seelen aller anderen Verstorbenen gegangen ist, um sie auf die Auferstehung vorzubereiten.

Damit soll gesagt werden: Jesus liebt alle Menschen, die Lebenden und die Verstorbenen. Er will alle zu Gott führen, damit sie in Gott ewig glücklich sein können.
 




Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK